Mord im Orient Express

Samstag, 11. August 2018

Türöffnung: 19:00Uhr, Konzert: 20:00Uhr,Filmstart: ca. 21:30Uhr

Dieser Agatha Christie Stoff ist bereits mehrmals verfilmt worden. Die neueste Version, inszeniert von Kenneth Branagh, zeichnet sich durch eine sorgfältige Gestaltung und durch das grosse Staraufgebot aus. Wer die Lösung noch nicht kennt, kommt mit dem Miträtseln voll auf seine Kosten und die anderen können ihre Freude daran haben, wie Hercule Poirot der wahren Täterschaft auf die Spur kommt. Der Orient-Express fährt pünktlich in Istanbul Richtung Paris ab, bleibt aber in unwegsamem Gelände auf dem Balkan in einem Schneesturm stecken. Da geschieht bereits der erste Mord. Der Mörder oder die Mörderin befindet sich also unter den Passagieren. Der von Johnny Depp gespielte ermordete amerikanische Geschäftsmann war vielleicht auch nicht das, wofür er sich ausgab. Der verblassende Hollywoodstar (Michelle Pfeiffer), die ehemalige russische Grossfürstin (Judi Dench) und andere illustre Passagiere (Daisy Ridley, Penelope Cruz, Willem Dafoe) haben in den Augen von Poirot durchaus ein Motiv. Aber da geschieht schon der nächste Mord und niemand will es gesehen haben. Nur der Beginn und der Schluss des Films spielen nicht im Zug, sondern in Jerusalem und in einem Bergdorf.

Genre: Krimi, Drama, Mistery
Dauer: 114min
Sprache: Deutsch
Untertitel: -
Cast: Johnny Depp, Josh Gad, Gerard Horan, Olivia Colman, David Annen, Elliot Levey, Adam Garcia, Judi Dench, Rodrig Andrisan, Penélope Cruz, Lasco Atkins, Derek Jacobi, Joseph Long, Kenneth Branagh, Michelle Pfeiffer, Todd Boyce, Crispin Letts, Richard Clifford, Miranda Raison, Willem Dafoe
Regie: Kenneth Branagh

01
02
03
04
05
06


Tanja Zimmermann und David Friedli

Als reichten die Walliser Berge bis ins Berner Oberland - das dunkle Timbre von Tanja Zimmermann und die warmen Klänge der akustischen Gitarre von David Friedli lassen sämtliche Gletscher zwischen Visperterminen und Goldiwil verschmelzen. Mit bekannten Pop-Songs, lyrischen Jazz-Standards und eingängigen Eigenkompositionen werden die Zuhörer auf die höchsten Schweizer Berggipfel gelockt.

01

© cine happening lyss
Created in Seychelles and Switzerland