30. Juli 2022

Jurassic World: Dominion

Jill's Well

  • Türöffnung
    19:00 Uhr
  • Eventstart
    20:00 Uhr
  • Filmstart
    ca. 21:30Uhr

Im sechsten Teil der Serie gibt es ein Wiedersehen mit vielen vertrauten Gestalten. Diesmal ist die Handlung nicht auf einen Tierpark beschränkt, sondern über die ganze Welt verteilt und die Handlung befasst sich mit der Frage, ob eine Koexistenz zwischen den Menschen und den Dinosauriern möglich ist. Unterschwellig ist der Film auch ein Plädoyer gegen die Zerstörung der Welt durch die Menschheit. Es wurde diesmal mehr mit realen Tier-Modellen gearbeitet, was die Schauspieler zu schätzen wussten. 1993 eroberten die Dinos unter der Regie von Steven Spielberg erstmals die Leinwand. Mit dabei waren Sam Neill (Dr. Alan Grant), Laura Dern (Dr. Ellie Sattler) und Jeff Goldblum (Ian Malcolm). Regisseur Colin Trevorrow lässt sie nun auch wieder auftreten. Dazu kommen weitere Figuren, welche in den bisherigen fünf Teilen mitwirkten. Selbstverständlich sind auch die Protagonisten der beiden letzten Teile, Chris Pratt (Owen Grady) und Bryce Dallas Howard (Claire Dearing) in neuen Abenteuern zu sehen.

  • Genre:
    Action
  • Genre:
    Abenteuer
  • Genre:
    Science Fiction
  • Genre:
    Thriller
  • Dauer:
    146min
  • Sprache:
    Englisch
  • Untertitel:
    Deutsch
  • Untertitel:
    Französisch
  • Cast:
    Chris Pratt: Owen Grady Daniella Pineda: Zia Rodriguez Bryce Dallas Howard: Claire Dearing DeWanda Wise: Kayla Watts Jeff Goldblum: Ian Malcolm Sam Neill: Alan Grant Laura Dern: Ellie Sattler Dichen Lachman: Soyona Santos BD Wong: Dr. Henry Wu Justice Smith: Franklin Webb Omar Sy: Barry Sembène Kristoffer Polaha: Wyatt Huntley Scott Haze: Rainn Delacourt Campbell Scott: Lewis Dodgson Isabella Sermon: Maisie Lockwood Mamoudou Athie: Ramsay Cole Glynis Davies: Carolyn O'Hara Caleb Hearon: Jeremy Bernier Varada Sethu: Shira Cokey Falkow: Hunter
  • Regie:
    Colin Trevorrow

Jill's Well

Jill’s Well – das ist die Band der Schweizer Sängerin Jackie Leuenberger. Mit 18 gewann sie einen Talentwettbewerb in Burgdorf und liess sich in Kanada zur Songschreiberin ausbilden. Mit «Heicho» präsentiert uns Jackie ihr sechstes Mundart-Album. Die Songs sind Heimat- und Lebensgefühl pur. Auch George findet sich auf dem Album. Gemeinsam mit Jackie singt er das Duett «Bängu». Am cine happening werden Jill’s Well im Duo - Jackie und Gitarrist Steve - auftreten. Angereichert wird ihr Repertoire durch bekannte Hits von Lady Antebellum, Ed Sheeran u.a.

© cine happening lyss
Created in Seychelles and Switzerland